Anschlag: Terror in Norwegen

Mein

Alle Artikel und Hintergründe

Anschlag: Terror in Norwegen

Anschlag: Terror in Norwegen

20.07.2012 | Politik

Die Idylle ein Jahr danach

Die Anschläge von Utøya und Oslo erschütterten die Welt. Eine Folge sind verschärfte Gesetze und Rückenwind für rechte Parteien in Norwegen. Dennoch sehen die Norweger ihr Land positiver als zuvor.
Anders Behring Breivik zwischen den Anwälten Vibeke Hein Baera und Odd Ivar Groen.

18.04.2012 | Oslo

Breiviks Fassade bröckelt

Die Staatsanwaltschaft nimmt die Gedankenwelt des Massenmörders Anders Behring Breivik Stück für Stück auseinander. Der fürchtet sich vor allem davor, in der Psychiatrie zu landen.

17.04.2012 | Politik

Falsche Tränen

Der Prozess gegen Anders Breivik wird ungewöhnlich. Mit der ersten Minute steht das Ausmaß seiner Schuld fest: Der 33-Jährige hat 77 Menschen zweifelsfrei getötet und gibt das zu.

27.07.2011 | Politik

Der Alltag ist noch weit weg

Kopenhagen/Oslo – Norwegen sucht seinen Weg zurück in den Alltag nach dem furchtbaren Massenmord vom Freitag. Dabei helfen sich die fünf Millionen Bürger im Norden Europas auch selbst: Mit den bewegenden Trauer-Versammlungen Hunderttausender in praktisch allen Städten, mit einem Meer von Rosen und mit für einen solchen Gewaltexzess ungewöhnlichen, liebevoll nach vorn gerichteten Worten aus dem Königshaus und von Norwegens Regierungschef Stoltenberg.„Heute Abend sind die Straßen mit Liebe gefüllt“, sagte Kronprinz Haakon vor 200 000 Osloern.
Seite : 1 2 (2 Seiten)