SÜDKURIER

Mein
Nils Petersen erzielte per Elfmeter den 1:0-Siegtreffer. Foto: Sven Hoppe
Fußball

SC Freiburg freut sich über dreckigen Sieg

Ein Elfmetertor von Nils Petersen genügte dem SC Freiburg zum zweiten Sieg im zweiten Zweitligaspiel. Das 1:0 bei 1860 München darf aber als glücklich bezeichnet werden – oder „dreckig“, wie das in der Fußballersprache heißt. Die Noten für die SC-Spieler von SÜDKURIER-Sportchef Ralf Mittmann. 
Ein Klingelschild ohne Namen, geschlossene Rolläden und leere, schmutzige Fenster: Hier wohnt scheinbar niemand mehr. Wie viele leer stehende Wohnungen es in Konstanz gibt, ist schwer festzustellen, sagt auch der Mieterbund. Einen Leerstandsmelder wie in anderen Städten gibt es für Konstanz bislang nicht.
Konstanz

Stadt Konstanz hat Geisterhäuser im Blick

(2)
Die Stadt Konstanz setzt bei Wohnungs-Leerstand im Projekt Wohnraumakquise auf eine freiwillige Meldung, doch bislang gibt es nur wenige Rückmeldungen von Vermietern. Der Konstanzer Wohnungsmarkt bleibt weiter angespannt. 

Konstanz

So schön ist das Konstanzer Weinfest!

Bei mildem Wetter zog das 39. Konstanzer Weinfest wieder zahlreiche Menschen auf den Stephansplatz. Bei regionalen Weinen und viel Musik feierten die Besucher mit bester Laune. Wir haben alle Bilder!
Schwieriger Zugang zum See: Die Fraktion der Freien Grünen Liste im Gemeinderat bekennt sich jetzt unmissverständlich gegen die von OB Martin Staab favorisierte Seetorquerung und spricht sich für die günstigere Bestandsvariante aus.

Radolfzell

Seetorquerung: Weg zum Bürgerentscheid frei

Die Initiative besorgter Bürger Seetorquerung (IBBS) hat 3142 gültige Unterschriften für einen Bürgerentscheid gesammelt und war somit erfolgreich: Über die sogenannte Vorzugsvariante der Seetorquerung beschließen nun die Bürger.