SÜDKURIER

Mein
ARCHIV - Der ehemalige Bundesfinanzminister Theo Waigel (l) plaudert am 06.05.2004 in Berlin vor der Feier anlässlich seines 65. Geburtstages mit Alt-Bundeskanzler Helmut Kohl. Foto: Guido Bergmann/dpa (zu dpa ««Mister Euro» mit buschigen Augenbrauen - Theo Waigel wird 75» vom 21.04.2014) +++(c) dpa - Bildfunk+++
Politik "Helmut Kohl war immer ein Kämpfer"
Karfreitag wird Altkanzler Helmut Kohl 85 Jahre alt. Weggefährte Theo Waigel würdigt seine Leistungen in einem Gastbeitrag im SÜDKURIER. 
Katamaran
Konstanz / Friedrichshafen +++ Katamaran-Verkehr bis auf Weiteres eingestellt +++
Wie die zuständige Katamaran-Reederei in einer Pressemeldung mitteilt, ist der Betrieb des Katamarans zwischen Konstanz und Friedrichshafen aufgrund der aktuellen Wetterlage bis auf Weiteres eingestellt. 
Ostern ist der klassische Zeitpunkt für den Reifenwechsel - je nach Wetterlage warten Autofahrer aber ruhig noch ein bisschen länger. Foto: Kai Remmers
Landsberg Sommerreifen: Faustregel «O bis O» nur grobe Orientierung
In vielen Werkstätten herrscht rund um Ostern Hochbetrieb. Denn Autofahrer lassen dann oft die Reifen wechseln. Schließlich heißt die alte Regel ja «von O bis O». Die ist allerdings nicht in Stein gemeißelt. 
Symbolbild
Lörrach Warum eine Frau auf offener Straße ihr Auto verschenkte (1)
Eine schier unglaubliche Geschichte spielte sich am Dienstagnachmittag in Lörrach ab. Ein junger Mann rief bei der Polizei an und teilte mit, dass ihn eine Frau auf der Straße angesprochen habe und ihm an Ort und Stelle ihr Auto schenken will. 
Maler haben es in der Eidgenossenschaft zunehmend schwer.
Baden-Württemberg Neue Runde im Taxistreit: Die Schweiz schottet ihren Markt ab (6)
Die Eidgenossen verschärfen die Regeln für Taxiunternehmer und Handwerker. Die IHK Hochrhein-Bodensee zeigt Unverständnis, "gute Nachbarschaft" gehe anders. 
Villingen Schwerer Unfall auf der B33 bei Villingen
Am Mittwochmorgen kam es auf der B33 in Höhe der Gaskugel bei Villingen zu einem schweren Verkehrsunfall: Zwei Fahrzeuge sind frontal aufeinandergefahren. 
Mehr als 50 Menschen sind beim Untergang eines russischen Fischtrawlers ums Leben gekommen. Fpoto: Christian Charisius / Symbolbild Foto: Christian Charisius

Moskau

Mindestens 54 Tote bei Schiffsuntergang vor Kamtschatka

Beim Untergang eines russischen Fischtrawlers vor der fernöstlichen Halbinsel Kamtschatka sind mindestens 54 Menschen ums Leben gekommen. 63 Menschen seien gerettet worden, berichtet die russische Nachrichtenagentur Tass.
Sowohl die fünf UN-Vetomächte plus Deutschland als auch der Iran wollten ein Scheitern der Gespräche im schweizerischen Lausanne verhindern. Foto: Laurent Gillieron

Lausanne

Zähes Ringen um Einigung im Atomstreit mit dem Iran

Die Atomverhandlungen verlaufen weiter zäh. Für die USA liegt der Ausgang der Gespräche in der Hand des Irans. Ein Scheitern will keiner.
Papst Franziskus auf dem Petersplatz im Vatikan. Foto: Angelo Carconi

Rom

Papst wäscht Häftlingen die Füße

Dem Papst steht zu Ostern ein volles Programm bevor: Messen, der Kreuzweg, der traditionelle Segen «Urbi et Orbi». Am Gründonnerstag geht es für Franziskus zunächst an die Ränder der Gesellschaft.

Weltspiegel

Zeiten ändern sich: 11 Nachrichten, die man früher für Aprilscherze gehalten hätte

"April, April!" Am 1. April ist es Tradition, mit Falschmeldungen für ein Schmunzeln zu sorgen. Dabei müssen es nicht immer Fehlinformationen sein. Auch Nachrichten, die heute Realität sind, wären vor einigen Jahren ohne Problem als Aprilscherz durchgegangen und hätten für beste Unterhaltung gesorgt.
Gefährliches Spiel mit dem Laserpointer.

Konstanz

Junge blendet Busfahrer mit Laserpointer

Das ist kein Dummerjungenstreich, sondern kriminell: Ein Zwölfjähriger hat in Konstanz einen Busfahrer mit einem Laserstrahl geblendet.
Zwei von drei deutschen Autofahrern haben laut einer aktuellen Studie im Straßenverkehr andere mit Gesten und Worten beleidigt. Foto: Bodo Marks

Rueil-Malmaison

Deutsche am Steuer unhöflicher als der Rest Europas

Schimpfen, drängeln und beleidigende Gesten: Deutsche Autofahrer sitzen im Vergleich zum Rest Europas offenbar weniger entspannt hinter dem Steuer. Das zeigt eine aktuelle Studie.
Und dann die Hände, zum Himmel: Anastasia (Dakota Johnson) und Mr. Grey (Jamie Dornan) in einer Szene des Films „50 Shades of Grey“.

Kultur

Sex-Szenen? Wie sich Profi-Autoren um den Beischlaf drücken

Autor Rainer Moritz wollte wissen: Wer hat den schlechtesten Sex in der Literatur? Hier kommt die Antwort. Und dazu zwei Videos mit den schlechtesten Sex-Szenen aus Film und Computerspiel.
Was braucht es für den Heiligen Krieg? In einer Broschüre gibt der IS den Interessierten etliche Tipps.

Politik

Terror mit Knieschonern: IS gibt Tipps für die richtige Dschihad-Ausrüstung

Der IS erklärt in einer Broschüre, was es braucht, um ein Dschihadist zu werden: Schlafsack, Knieschoner und lässige Kleidung werden empfohlen. So wird der Terror-Krieg zum Abenteuerausflug.
Til Schweiger will den «Tatort» ins Kino bringen. Foto: Sven Hoppe

Hamburg

Til Schweiger will Kino-«Tatort» drehen

Til Schweiger (51) will im nächsten Jahr einen «Tatort» ins Kino bringen. «Viele reden vom Kino-"Tatort", wir machen ihn! Im Juli beginnen die Dreharbeiten», sagte Schweiger der «Bild»-Zeitung.
Nach dem Sturmtief kehrt langsam wieder Normalität ein. Foto: J. Stratenschulte

Baden-Württemberg

Bahn räumt gesperrte Strecken: Zugverkehr im Land noch eingeschränkt

Nach Abzug des Orkantiefs «Niklas» hat die Bahn die betroffenen Strecken in Baden-Württemberg weitgehend von Bäumen befreit. Der Zugverkehr sei nur noch gering beeinträchtigt, teilte die Bahn am Mittwoch mit.
Am Seerhein kommt es immer wieder zu Problemen zwisxchen Anwohnern und Feierwütigen, die sich nicht an die Rughezeiten halten.

Konstanz

Anwohner am Herosé fordern: Regierungspräsidentin soll Security durchsetzen

Bürgerinitiativen erhoffen sich von Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer ein Machtwort, damit OB Uli Burchardt für das Heroségelände doch noch einen Sicherheitsdienst engagiert.
Stefan Schüttler, stellvertretender Kommandant der Feuerwehrabteilung Stadt, zeigt, wie eine Brandmeldeanlage wie die im Top Ten funktioniert: Mit Feuerwehranzeige tableau (oben) und Feuerwehrbedienfeld können Einsatzkräfte alle Brandmeldeanlagen bedienen. Diese Demo-Anlage steht im Singener Feuerwehrhaus.

Singen

Feuerwehr will Nachrüstungen in Diskothek Top Ten

Die Einsatzkräfte sehen Handlungsbedarf beim Brandschutz, der Betriebsleiter will nachrüsten. Brandmeldeanlagen sorgen immer wieder für Fehlalarme in Singen, der Feuerwehrkommandant hält deren Zahl aber für moderat.
Die Disco Etage Eins in Friedrichshafen wird Gründonnerstag und Karfreitag geschlossen bleiben. So sieht es das Feiertagsgesetz vor.

Friedrichshafen

Friedrichshafen diskutiert das Tanzverbot an Karfreitag

(1)
Ist das gesetzlich vorgeschriebene Musik- und Tanzverbot noch zeitgemäß? Und halten sich die Clubs und Diskotheken auch daran? Ein Häfler Discobetreiber behauptet, in Ravensburg werde gefeiert, während in Friedrichshafen streng kontrolliert werde.
Mit erst 28 Jahren wurde Simon Blümcke 2003 zum Bürgermeister der 1400 Einwohner zählenden Tourismusgemeinde direkt am Bodenseeufer gewählt. Nun will der heute 40-jährige Kommunalpolitiker Erster Bürgermeister der oberschwäbischen Kreisstadt (49.000 Einwohner) Ravensburg werden.

Hagnau

Hagnaus Bürgermeister Simon Blümcke bewirbt sich in Ravensburg

Der 40-jährige Rathauschef der kleinen Bodenseeufergemeinde will in der oberschwäbischen Kreisstadt Erster Bürgermeister werden.

Bad Dürrheim

B 27: Autofahrer wird bei Laserpointer-Angriff verletzt

Ein 25-Jähriger erleidet Netzhaut-Verbrennungen, als er auf der B 27 zwischen Schwenningen und Bad Dürrheim von einem Laserpointer geblendet wird. Die Polizei sucht jetzt dringend Zeugen des Vorfalls.
Ein normales Fenster ist mit einem Schraubenzieher binnen Minuten geöffnet. Das Aufbrechen eines Fensters mit mehrfacher Verriegelung im Rahmen ist dagegen aufwendiger. SÜDKURIER-Volontär David Bäuerle versucht ein solches Sicherheitsfenster zu öffnen. Erkennbar ohne Erfolg.

Villingen-Schwenningen

Nach dem Einbruch: Zurück bleibt ein beunruhigendes Gefühl

(1)
In einem großen Mehrfamilienhaus in Villingen wurde mehrmals versucht, einzubrechen. Eine Bewohnerin bemerkte die Täter unmittelbar auf ihrem Stockwerk. Seit dem Erlebnis kann sie kaum mehr eine Nacht die Augen schließen.
Phillip Augustin aus Bonndorf (links) und Leonie Maier aus Wellendingen (rechts) übten an der Wahlurne für die Kommunalwahlen am 25.Mai 2014. Bürgermeister Michael Scharf (Mitte) erklärte ihnen den komplizierten Vorgang in Kurzfassung, damit auch nichts schief gehen kann.

Bonndorf

Bürgermeister Michael Scharf will unechte Teilortswahl abschaffen

Das Bonndorfer Stadtoberhaupt wird bei der Gemeindratssitzung am 13. April den Antrag zur Abstimmung bringen.
Martin Sedlak konnte seinen Schneeräumer für die Bürgersteige kurz vor Ostern nochmal rausholen. Durch die neuerdings geschlossene Scheedecke spitzen die Tulpen. Freilich war ein Großteil des Bauhofs im Einsatz. Bild: Gudrun Deinzer

Schnee räumen im Frühling

Der Schneeräumer schiebt Schnee vom Bürgersteig, daneben sprießen Tulpen durch die Schneedecke: Der Winter hat noch einmal zugeschlagen.
Viele gute Wünsche und Geschenke begleiteten den neuen Stettener Rathaus-Chef und seine Partnerin bei seiner offiziellen Amtseinsetzung. Unser Bild zeigt (von links): Stefanie Bürkle, Lena Wannenmacher, Maik Lehn sowie Günther Töpfer.

Stetten a. k. Markt

Neuer Bürgermeister Maik Lehn übernimmt das Ruder

Der Wechsel auf dem Chef-Sessel im Rathaus ist vollzogen. Mit offenen Armen haben die Stettener ihren neuen Bürgermeister Maik Lehn bei seiner offiziellen Vereidigung empfangen. Zahlreiche Vertreter von Vereinen, aus der Wirtschaft, der Kirchen, der Bundeswehr, der Behörden sowie viele Bürger wohnten der feierlichen Zeremonie in der Aula des Schulzentrums bei.
Das in Bonn ansässige Deutsche Tierschutzbüro e.V. hat Anzeige gegen einen Geflügelzüchter aus der Region gestellt. (Symbolbild)

Pfullendorf

Geflügelhof beantragt eine Betriebskontrolle

Das Deutsche Tierschutzbüro hat Anzeige gegen einen Geflügelzüchter aus der Region Ostrach gestellt. Dem Betrieb werden massive Verstöße gegen die artgerechte Haltung der Hühner vorgeworfen. Der Betreiber bestreitet die Vorwürfe jedoch vehement.
Chance auf die Startelf: Patrick Haas

Regionalsport Schwarzwald

Herbst fehlen die Alternativen

Fußball-Landesliga: SG Dettingen-Dingelsdorf – DJK Villingen (Samstag, 15.30 Uhr) – (daz) Immer wieder zeigte die Mannschaft der DJK Villingen nahezu im Wechselspiel gute und schwache Leistungen ab. Damit ist die DJK bedrohlich nah an die zweistelligen Tabellenplätze gerückt „Die Mannschaft muss jetzt liefern.
Der neue Trainer des SV Allensbach für die kommende Saison, Claus Ammann (Mitte), flankiert vom Sportvorstand Wolfram Jänisch (links) und dem ersten Vorstand Philipp Marquart (rechts).

Regionalsport SeeWest

Neuer Trainer für SV Allensbach

Claus Ammann übernimmt ab nächster Saison das Traineramt beim abstiegsbedrohten Handball-Zweitligisten SV Allensbach
Ein Eisbär auf Reisen. Foto: Bernd Wüstneck

Panorama

Eisbär Lars zieht nach Aalborg um

Eisbär Lars, Vater des berühmten Knut und von Fiete, hat den Rostocker Zoo verlassen. Der etwa 320 Kilogramm schwere Bär wurde am Mittwoch nach Aalborg (Dänemark) gebracht.
Es ist geschafft: Die irakische Armee hat gemeinsam mit Milizen den IS aus Tikrit vertrieben. Foto: Baraa Kanaan

Politik

Iraker befreien Tikrit aus den Händen des IS

Vor vier Wochen begannen die irakische Armee und schiitische Milizen eine Großoffensive auf die Stadt Tikrit. Wochenlang stockte der Vormarsch. Jetzt meldet die irakische Regierung einen Durchbruch.

Baden-Württemberg

Karlsruhe hat genug

Stadt wünscht Ende der Pegida-Kundgebungen. 500 Polizisten sind regelmäßig im Einsatz.
In der Serie Best of 7 führen die Mannheimer 3:0 gegen Wolfsburg. Foto: Uwe Anspach

Sport

Adler auf Finalkurs - Ingolstadt geht in Führung

Die Adler Mannheim sind klar auf Finalkurs - Wolfsburg steht vor dem Aus. Dem sechsmaligen deutschen Eishockeymeister fehlt gegen die Grizzly Adams nur noch ein Sieg zum Einzug ins Endspiel um die deutsche Meisterschaft.
Mitarbeiter der Deutschen Post vor dem Gewerkschaftshaus in Hamburg. In vielen Niederlassungen der Deutschen Post sind Beschäftigte in den Streik getreten. Foto: Bodo Marks

Wirtschaft

Erneut Warnstreiks bei der Post

Kurz vor Ostern werden die Warnstreiks bei der Deutschen Postheute fortgesetzt. Am Morgen legten nach Angaben der Gewerkschaft Verdi bereits Beschäftigte in mehreren Bundesländern die Arbeit nieder.
Wer die tatsächlich angefallenen Fahrtkosten erstattet, dürfen sie nicht auf die Hartz-IV-Leistung angerechnet werden. Foto: Andrea Warnecke

Geld, Job & Karriere

Hartz-IV-Urteil zu Fahrtkosten-Erstattung

Erstattet der Arbeitgeber tatsächlich angefallene Fahrtkosten, sind diese nicht als Einkommen im Rahmen der SGB II-Leistungen anrechenbar. Die Leistung darf dementsprechend auch nicht gekürzt werden.
Microsoft-Gründer Bill Gates stellte in den USA das Betriebssystem Windows 95 dem Publikum vor. Foto: dpa/Archivbild

Digital

Betriebssystem Windows: Microsofts Geldmaschine

Das PC-Betriebssystem Windows hat Microsoft zum Software-Giganten gemacht. Die erste Version Ende 1985 war nur eine grafische Erweiterung für Microsofts Betriebssystem MS-DOS, nachdem durch Apples Macintosh das Interesse an der Bedienung eines Computers mit Maus und Bild-Elementen zugenommen hatte.
Die Vokalsolisten, die das Passionskonzert Liebfrauen in der Stadtpfarrkirche Waldshut stimmgewaltig und glanzvoll mitgestaltet haben, von links Wolfgang Newerla (Bass), Franziska Weiß (Sopran) und Vahan Markaryan (Tenor).

Kultur

Passionskonzert einmal anders

200 Konzertbesucher erleben in der Stadtpfarrkirche Waldshut drei namhafte Vokalsolisten, die Jugendkantorei DoReMi und den Kirchenchor
Neuzugang im automobilen Oberhaus: der Cadillac CT6. Foto: Cadillac

Auto

Cadillac enthüllt neues Flaggschiff CT6

Diese Limousine fährt im Luxussegment. Und in der Fünf-Meter-Klasse. Gemeint ist das neue CT6-Modell von Cadillac. Zu sehen ist der Wagen mit dem markanten Design erstmals auf der Autoshow in New York.
Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2015