SÜDKURIER

Mein
Das genaue Schicksal des Unglücksfluges ist weiter unklar. Foto: Raymond Wae Tion/Archiv

Paris

Wrackteil stammt von MH370

Die Ermittler sind sich jetzt sicher: Die auf La Réunion gefundene Flügelklappe gehört zu Flug MH370. Doch das rätselhafte Verschwinden der Malaysia-Airlines-Maschine bleibt weiter ungeklärt.

Wetter

Gibt's noch einen Altweibersommer?

Die Temperaturen sind innerhalb der vergangenen Tage zum Teil um 15 Grad gesunken. Wir verraten, ob wir auf einen Altweibersommer hoffen dürfen - und erklären, woher der Begriff überhaupt stammt.

Konstanz

Was war denn da los,
Herr Quintus?

(9)
Die Konstanzer Feuerwehr testet neue Amphibienfahrzeuge - will man meinen. Tatsächlich ist Kommandant Quintus beim Brand eines Segelboots im Konstanzer Hafen nur falsch abgebogen - und landete im Außenbecken des Sea Life. Nun kursiert das Video im Netz.
Dieser Abhang im Stadtgarten könnte nach den Vorstellungen von Martin Baur vom Grünflächenamt mit Weinterrassen versehen und gesichert werden.

Überlingen

Künftig wieder Weinreben im Stadtgarten?

Die Hangsicherung in Überlingen könnte mithilfe der Terrassierung nach alter Tradition erfolgen. Das Grünflächenamt bringt eine attraktive Varianten zu Stahlnetzen ins Gespräch. Neue Ideen gibt es für den gefährdeten Bereich über dem Gärtnerhaus.
Sie feiern ihr Wiedersehen in der Museumsdruckerei (von links): Ernst Revellio, Herbert Kern, Heiner Flaig, Hubert Frech, Rudi Merkt (Drucker), Hansjoachim Naumer, Horst Hack, Heinz Schrade und Hansjörg Liebermann.

Villingen-Schwenningen

Abi-Treffen nach sagenhaften 67 Jahren

Sieben Romäus-Absolventen sehen sich seit ihrer Abi-Feier am 31. Juli 1948 noch jedes Jahr. Ihr Motto lautet: "Damals waren wir jung - jetzt sind wir Zeitzeugen". Alle sind zwar im Laufe ihres Lebens von Villingen weggezogen, doch die Verbundenheit zu Heimat und Schulkameraden bleibt.
«Es hätt zvill Tüütschi»: Das Verhältnis zwischen Deutschland und der Schweiz ist angeknackst. Foto: Patrick Seeger

Politik

Merkel besucht die Schweiz

(1)
Kleine Schweiz, großes Deutschland. Es gibt Misstöne, doch im Grunde läuft es gut zwischen den Nachbarn südlich und nördlich des Rheins. Aber kann Angela Merkel den Eidgenossen bei der EU in Brüssel helfen?