SÜDKURIER

Mein

Volker Kuntz  (Archivbild)

Blumberg

Blumberg trauert um Volker Kuntz

Blumberg trauert um Volker Kuntz: Der Vorsitzende des TuS Blumberg und langjährige Aktive der Narrengesellschaft starb am Donnerstagabend überraschend im Alter von 45 Jahren. Er hinterlässt seine Gattin und zwei Töchter.
Die Macher der Linzgau-Trophy, die vom 18. bis 19. Juni stattfindet, freuen sich auf viele hochkarätige Jugendmannschaften. Unser Bild zeigt Erwin Frick (Jugendleiter SV Denkingen), Thomas König (Jugendkorrdinator SC Pfullendorf) und Sebastian Daue (Jugendleiter TSV Aach-Linz) (von links).

Pfullendorf

Den Blick für den Fußballnachwuchs

Vom 18. bis 19. Juni findet die "Linzgau Trophy" statt – ein Mega-Fußballturnier für U13 und U15-Mannschaften, zu dem renommierte Vereine wie TSG Hoffenheim, RB Leipzig oder die Stuttgarter Kickers ihre Teams schicken. Der SÜDKURIER unterstützt das Turnier wieder als Medienpartner.
<p>In der Endproduktion für Schneideautomaten in Meßkirch sind 170 Mitarbeiter beschäftigt, darunter (v.l.) Thomas Jaschner, Reinhold Brugger und Witali Deutschmann</p>

Meßkirch

Bizerba feiert 150-jähriges Bestehen

Die Familie Kraut ist seit diesem Jahr wieder zu 100 Prozent Besitzer des Unternehmens Bizerba in Balingen. 2015 investierten sie weltweit 26,7 Millionen Euro. Die Bilanz liest sich gut: Rekordumsatz von 598,6 Millionen Euro und Wachstum von 19 Prozent.
Kai Winkler.

Regionalsport SeeWest

Starker Nachwuchs

Bei einem Newcomer-Turnier in Freiburg-Kollnau haben die Starter des Fight-Club Radolfzell erneut Erfolge gefeiert. Dominik Maier musste sich bei seiner Kampfpremiere im Halbfinalkampf dem späteren Sieger in der Gewichtsklasse bis 35kg knapp geschlagen geben und holte die Bronzemedaille.
Motorradfahrer im Schwarzwald. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Baden-Württemberg

Land weitet Versuche gegen Motorradlärm aus

Baden-Württemberg will übermäßigen Motorradlärm stärker eindämmen. Mit einem speziellen Display an einer beliebten Motorradstrecke in Todtmoos im Schwarzwald habe man gute Erfahrungen gemacht, sagte Verkehrsstaatssekretärin Gisela Splett (Grüne) am Freitag in Stuttgart.